Wir machen Stuttgart bunter!

Projekt

 

Wir machen Stuttgart bunter

im Gebrüder Schmid Zentrum

 

im Hermann Schmid Raum

 

Wir treffen uns an nachfolgenden Terminen immer vo n 13.00 bis 17.00 Uhr

 

 

                                               Die Termine in 2017 sind:

 

 

            28.01.2017                             Malen und Beginn mit dem Mosaikprojekt

 

            25.02.2017                             Malen und  Mosaikprojekt

 

            25.03.2017                              Malen und  Mosaikprojekt

 

            22.04.2017                             Malen und Mosaikprojekt

 

            27.05.2017                             Malen und Mosaikprojekt

 

            24.06.2017                             Besuch Stihlgalerie in Waiblingen, Treffpunkt: 13.00 Uhr

                                                           Gebr. Schmid Zentrum

 

            22.07.2017                             Malen und Mosaikprojekt

 

            15.09.2017                             geplant :Museum Ritter, Waldenbuch, Treffpunkt: 13.00 Uhr

                                                           Gebr. Schmid Zentrum

 

            23.09.2017                             Malen und Mosaikprojekt

 

            04.11.2017                              Malen und Mosaikprojekt

 

            11.11.2017                              geplant: Städt. Galerie Bietigheim,Treffpunkt: 13.00 Uhr

                                                           Gebr. Schmid Zentrum

 

            02.12.2017                              Malen und Mosaikprojekt

 

 

            08. oder 09.12.2017               Vernissage

15.09.2017 Inspiration im Kunstmuseum Ritter in Waldenbuch

Wir danken für die Spende von 500,-- €

25.02.2017 

Wir machen Stuttgart bunter" ist ein inklusives Projekt von Zuhause leben e.V. Mitmachen kann jede/jeder. Egal welchen Alters, welcher Nationalität, ob mit oder ohne Behinderung. Eingeladen sind alle Nachbarn aus dem Süden mitzumachen. Aus Fliesen ein Mosaik erstellen. eine Weltkarte mit Stuttgart als Mittelpunkt ! 1x monatlich samstags im Gebr. Schmid Zentrum. Teilnahme ist kostenlost. Sponsoren sind der Bezirksbeirat Süd und die BW Bank Stuttgart Marienplatz. Das nächste Treffen ist am Samstag, 25.3.2017 von 13.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Der nächste Termin ist am Samstag, den 25.03.17 um 13 Uhr im Hermann Schmid Raum (Gebrüder-Schmid-Zentrum)


http://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.inklusionsprojekt-in-kooperation-mit-dem-verein-zuhause-leben-von-heslach-hinaus-ins-land.d3150f64-cbd0-45af-a5d5-1dd79549e709.html

 

 

Das Projekt „Wir machen Stuttgart bunter“ geht weiter!

 

Zuhause leben e.V. engagiert sich seit 2012 in Stuttgart für Menschen, die Zuhause Unterstützung brauchen, um ihren Alltag zu meistern. Im Rahmen des 2014 begonnenen Inklusions-Kunstprojekts „Wir machen Stuttgart bunter“ soll dieses Jahr eine Wand aus bunten Mosaiksteinen im Form einer Weltkarte entstehen, die im Generationenhaus Heslach aufgehängt wird. Das Mosaikbild soll ein Sinnbild der verschiedenen Nationalitäten und Kulturen der Bewohner des Hauses sowie aus ganz Stuttgart werden. Die Idee dahinter ist es, die verschiedenen Länder, Nationalitäten und Kulturen, bestehend aus einzelnen Mosaiksteinen zu einem gesamten Weltbild zu vereinen.

 

Alle Menschen, die Spaß und Interesse an Kreativität, Farbe und Malen haben, können teilnehmen. Egal, ob jung oder alt, mit oder ohne Handicap- jeder ist herzlich willkommen! Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, die Türen stehen offen für alle, die gerne mitmachen möchten. Natürlich können neben dem Mosaikbild auch eigene Bilder und Malereien gestaltet werden, die als Abschluss des Projekts bei einer Vernissage ausgestellt werden sollen. Finanziell gefördert und unterstützt wurde die Umsetzung des Projekts durch die Kooperationspartner des Vereins BW Bank Stuttgart und der Bezirksbeirat Süd.

 

Das Projekt wird im Hermann Schmid Raum des Generationenhauses Heslach immer ein Mal im Monat von von 13-17 Uhr stattfinden. Der erste Termin ist am 28. Januar, die folgenden Termine stehen auf der Website des Vereins.

 

Helfer/innen, die weitere Ideen haben, um das Projekt auszubauen und auch andere Stadtteile Stuttgarts bunter zu machen, sind ebenfalls jederzeit willkommen.

Wir sehen uns als Brückenbauer. Wir möchten, dass alle Menschen am gesellschaftlichen Leben teilhaben, egal welcher Nationalität und Religion, egal ob mit oder ohne Behinderung, egal ob jung oder alt.

 

 

Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnehmer und Helfer, die zusammen unsere Stadt Stuttgart Stück für Stück ein kleines bisschen bunter machen.



Kunstworkshop am 19.12.2015

18.12.2015 Besuch im Kunstmuseum Stuttgart

Freitag, 13. November 2015

Kunstexkursion ins Stihl Museum Waiblingen

 

Am Freitag, den 13. 11. 2015 hatten wir zum 2. Mal die Gelegenheit, eine Kunstausstellung zu besuchen. Wir, das sind kunstinteressierte Menschen, die sich im Rahmen des inklusiven Kunstprojektes " Wir machen Heslach bunter" zusammengefunden haben und sich  einmal im Monat mit Farbe und anderen Materialien beschäftigen. Um Anregungen für unsere Bilder zu bekommen, sind in diesem Projekt auch Besuche von Museen und Galerien eingeplant. Der 2. Besuch führte uns nach Waiblingen in die Galerie Stihl. Dort wird gerade die graphische  Sammlung  Domberger gezeigt. Die Druckerei Domberger ist weltberühmt ist für die künstlerische Weiterentwicklung des Siebdrucks zusammen mit namhaften Künstlern wie z.B.  Willi Baumeister, Max Bill, Keith Haring, Victor Vaselary (um nur ein paar zu nennen). 
Wir starteten um 13.30 Uhr am Gebrüder- Schmid-Zentrum und fuhren mit Stadt-, S-Bahn und Bus nach Waiblingen. Für unsere beiden Rollstuhlfahrerinnen war diese Fahrt schon aufregend, weil sie Waiblingen nicht kannten, obwohl es vor den Toren Stuttgarts liegt.  
In der Galerie Stihl hatten wir eine interessante  und kurzweilige Führung durch die Sammlung. An ausgewählten Kunstobjektes konnten wir sowohl die Anfänge des Siebdrucks und seine Technik nachvollziehen, als auch die technische Weiterentwicklung anhand perfekter Bilder nachvollziehen. Alle waren begeistert von diesem Nachmittag, den wir mit mit Kaffee und Kuchen abschlosssen, bevor wir wieder die Heimfahrt antraten. 


Kunstworkshop 14.11.2015

Download
Inklusions-Workshop - STUTTGART SUED.pdf
Adobe Acrobat Dokument 173.1 KB

Kunstworkshop Samstag, 19.09.2015                                     Kunstworkshop Samstag, 19.09.2015

Noch viel mehr vor 

Die ProjektteilnehmerInnen "Wir machen Heslach bunter" unternahmen mit der Projektleiterin Susanne Wirth einen Museumsbesuch in die  Staatsgalerie mit Führung am 5.8.2015

Download
FlyerKunst.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.8 MB

Samstag, 25. Juli 2015 

"Wir machen Heslach bunter"

Das Inklusionsprojekt von Zuhause leben e.V. "Wir machen Heslach bunter", finanziert durch Mitteln von Aktion Mensch, fand heute großen Zuspruch im Gebr. Schmid Zentrum.
Dani Indlekofer, Theaterpädagogin, hatte heute die Leitung beim Masken erstellen und bemalen.
Interessierte können gerne beim nächsten Treffen dazukommen: Samstag, 19.09.2015 von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr. Anmeldungen erbeten.
Die Teilnahme ist selbstverständlich kostenfrei.
Download
Stuttgarter Wochenblatt, 27.05.2015 : Kreativ und mitmachen
30.05.15.pdf
Adobe Acrobat Dokument 71.8 KB

20.06.2015 Arbeiten mit Ton

Beginn des Projekts "Wir machen Heslach bunter" am Samstag, 09. Mai 2015. Fotos vom Kunstprojekt "Gips" mit Dani Indlekoffer (Heslach), Theaterpädagogin

Download
Jeder mailt ein Stück vom Ganzen
Nina Ayerle, 01.05.2014
Stuttgarter Zeitung
07.10.14.pdf
Adobe Acrobat Dokument 187.8 KB

Malfreunde aktiv beim Stifterfest am 25.07.2014

Die Malfreunde, die sich spontan zusammenfanden, beim heutigen Stiftierfest des Gebr. Schmid Zentrums gaben sich viel Mühe: viele viele Holzplattten zu bemalen ! Für "Heslach soll bunter werden" !!! Alle gemalten Holztafeln von diesem generationenübergreifenden Projekt unter blaumen Himmel werden lackiert und an die Hauswand vom Gebr. Schmid Zentrum montiert. Ich zitiere eine kleine Malkünstllerin : "Für immer und ewig "! Zuhause leben e.V. dankt allen Aktiven, die zum Gelingen beigetragen haben und natürlich allen jungen und älteren Malkfreunden vom Projekt "Kunst + Inklusion" wir machen Heslach bunter !!!!

                                                  Montag, 7. Juli 2014

 

Die Präsentation "Kunst+Inklusion".
Die toll bemalten Holzobjekte finden für alle Zeiten in der Öffentlichkeit Beachtung
Im Außenbereich des Gebr. Schmid Zentrum in Heslach!
Danke an alle fleißigen Helfer und Helferinnen.
Ganz offziell werden wir natürlich noch mit Gästen und den Malfreunden das neue Kunstobjekt am Gebr. Schmid Unetrum feiern. Termin wird noch festgelegt!
— hier: Generationenhaus Heslach.

Mal-Workshop im Gebr. Schmid Zentrum am 31. Mai 2014

Mal-Workshop am Samstag, 26. April 2014 im Gebr. Schmid Zentrum

Der 2. Mal-Workshop am 1.3.2014